An das Volk der Fyros und den Akenak

Added by Elizabeth over 8 years ago

Volk der Fyros, werte Akenakkollegen,

ich als vom Volke gewählter Akenak der Fyros rufe das Volk der Fyros und insbesondere die Akenak der Fyros auf, heute nicht auf dem Boden der Matis zu kämpfen!

Das Königshaus der Matis schenkte uns Vertrauen, in dem es Imperator Dexton erlaubt, dass unser Heer in den kommenden Tagen die Wüste der Matis betritt, um die Verbrechen gegen das Imperium zu sühnen. Und Ihr wollt heute im Herzen des Waldlandes eine tote Gilde verteidigen? Eine tote Gilde, die auch einen Außenposten in der Wüste hält? Wollt Ihr das wirklich?

Wollt Ihr wirklich das Vertrauen des Königshauses auf die Probe stellen, in dem Ihr heute bewaffnet und zu allem entschlossen auf matisianischem Boden eine Gilde verteidigt, die aus Geistern zu bestehen scheint, die nur beschworen werden, wenn es um ihr Hab und Gut geht?

Wollt Ihr das wirklich Fyros?

Wahrheit, Ehre, Justiz und Disziplin!

Schaut der Wahrheit ins Auge! Ist das ehrenhaft? Ist das rechtens? Oder bleibt hier nur die Disziplin der Gewohnheit?
Schaut in Eurer Herz.

Elizabeth
Akenak der Fyros


Replies

RE: An das Volk der Fyros und den Akenak - Added by Gladeusdeus over 8 years ago

Ahja werte Amtskollegin,

Als Du damals einer Nichfyrosgilde zu einem Außenposten in Fyros verholfen hattest waren deine Skrupel äußerst gering.
Nun da es wieder in deinem eigenen Interesse ist versuchst du deinen Einfluss zu nutzen?
Ist das der Grund warum du dich in den Akenak wählen lassen hast?
Ist so ein Verhalten dem eines Mitgliedes des Akenakrates angemessen?
Ich denke nicht!
Ich werde meinen Freunden helfen ob es dem Könighaus passt oder nicht und der Streit zwischen Fyros und Matis ist schon so alt...

Gladeusdeus
Akenak der Fyros

RE: An das Volk der Fyros und den Akenak - Added by Elizabeth over 8 years ago

Ein Appell an die Vernunft ist immer gestattet. lächelt

Und wenn Du nachrechnest, so sollte Dir bewußt sein, dass ich damals noch nicht zum Volk der Fyros zählte. Zumal Du mich missverstehst. Es geht nicht um den Landbesitz in einem anderen Land, sondern darum, dass das Königshaus sich provoziert fühlen könnte. Hinsichtlich der Eroberungen werde ich mich als Akenak nicht äußern, da dies keine Sache der Völker ist. Ansonsten hätte ich mich schon wesentlich früher dazu melden können, nicht wahr? Es geht hier ganz allein um dieses eine Mal und Fyrosarmeen die gegen Matisarmeen kämpfen vor einer politisch höchst sensiblen Angelegenheit.

Elizabeth
Akenak der Fyros

RE: An das Volk der Fyros und den Akenak - Added by Gladeusdeus over 8 years ago

Werte Elizabeht,

Falls ihr es nicht Wissen solltet war die Angreifende Gilde keine Matisgilde, also war es kein Kampf zwischen Fyros und Matis.
Des weiteren musste ich ja feststellen das ihr als Fyros dort selbst gekämpft habt, was für mich bestätigt das ihr mit eurem Aufruf nur euren eigenen Zielen gefolgt seit.
Wie mir scheint sind euch die Grundwerte der Fyros weit weniger vertraut als sie es einem Akenak der Fyros sein sollten.
Es sind nicht nur Worte...

Wahrheit, Ehre, Justiz und Disziplin!

In meinen Augen habt ihr gestern gegen mehrere dieser uns so wichtigen Grundwerte verstoßen, in meinen Augen habt ihr das Ansehen des Akenak tief in den Schmutz gezogen.

Aber ich bin nichts anderes von euch gewohnt...

Gladeusdeus
Akenak der Fyros