« Previous - Version 129/130 (diff) - Next » - Current version
Geist von Atys, 2014/01/01 06:34 pm


Die Chroniken von Atys

Die Geschichte ist ständig im Fluss. Aus der Zeit vor dem Großen Schwarm sind nur wenige Dokumente erhalten, trotz des Willens der Homins, ihre Vergangenheit aufzudecken und zu bewahren. Seit dem Großen Schwarm und dem Exodus, der die Homins aus den Alten Landen vertrieb, haben sich zahlreiche Homins um die Aufzeichnung der Taten und Ereignisse verdient gemacht, wie beispielsweise der Chronist Erlan, damit die Geschichte der Hominheit nie wieder verlorengeht.

Die Chroniken vor dem Großen Schwarm - bis 2481

Das Feuer von Coriolis

Die Chroniken des Großen Schwarms - 2481-2484

Das Massaker und die Flucht

Die Rückkehr der Hoffnung

Die Chroniken des Neubeginns - 2484 bis 2525

Chroniken von Aeden Aqueous vor 2525

Die Geschichte eines jungen Korsaren, Erzählung über die Jugend von Bremmen O'Derry, einem legendären Krieger:

Chroniken der Grünen Anhöhen vor 2525

Chroniken der Verdorrenden Lande vor 2525

  • Mabreka - erzählt von Gangi Cheng-Ho, einem Weisen der Zoraï, der über die Vorkommnisse im Jahr 2485 (Jahr Jenas) berichtet

Die Chroniken des Neubeginns - Seit 2525

Die Chroniken von Erlan

  • Vorwort zu den Chroniken von Erlan vom Archivisten selbst

Chroniken von Aeden Aqueous

Chroniken der Brennenden Wüste

Die Geschichte eines jungen Fyros, erzählt von einem Fyros und einem Kami, Datum unbekannt :

Chroniken der Verdorrenden Lande

Chroniken der Grünen Anhöhen

Chroniken von Tryton

Chroniken der Marodeure

Chroniken der Tempelkriege

Ereignisse aus den Jahren 2530-2531

Im Lichte Jenas:

Chroniken zum Frühling, der die Zelte brachte

zu den Ereignissen des 2. Zyklus 2547 bis 2548.

Chroniken zum Feind aus der Vergangenheit

zu den Ereignissen des 2. und 3. Zyklus 2549.

diverse Chroniken

Der Schwarze Kreis, die Geschichte eines Treffens zwischen dem Anführer eines Stammes und einem Homin: Der Kami der verlorenen Seelen, Die Abenteuer einer jungen Karavan-Anhängerin im Nexus: Die Nachfolger, Reihe von Geschichten, die die Reise von zwei Familien, Tryker und Zoraï, durch die Alten Lande beschreibt und die Ankunft in den Neuen Landen unter den Flüchtlingen, um 2525:

Anlor Winn

Atysmas

Der Gingo, der die Sonne fraß (2AZ 2576)

Also available in: HTML TXT