News

Krankheit des Imperators: Rohstoffe

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Unter strenger Aufsicht von Kyrin Cedix, Mitglied des Imperialen Hauptquartiers, das die Verwaltungsarbeiten des Imperiums übernimmt, haben geübte Handwerker Pyrs an diesem Vormittag ein kleines Lager an der Südmauer des Fremdenbasars errichtet. Mit einem letzten Blick überzeugte sich die Imperiale Beamtin davon, dass das Schild auch richtig saß. Noch einmal flogen ihre Augen über die Worte auf der Tafel.

"IMPERIALES HAUPTQUARTIER

Logistik-Abteilung

Patrioten, Fyros, Freunde des Imperiums!

Imperator Dexton ist schwer erkrankt. Mit Unterstützung des Großen Weisen Mabreka und des Volkes der Gibbads ist es notwendig, eine wirksame Medizin herzustellen, für die große Mengen an Rohstoffen benötigt werden.

Von folgenden Rohstoffen werden je 30.000 Materialien benötigt:

- vorzügliche Urwurzel-Adriel-Rinde

- vorzügliches Wüsten-Visc-Sap

- vorzügliches Wüsten-Fung-Harz

- vorzügliches Dschungel-Fung-Harz

- vorzügliche Dschungel-Caprice-Samen

- vorzüglicher Dschungel-Hash-Bernstein

Die Qualität muss mindestens 200 betragen. Es wird auch exzellentes Material akzeptiert, 2 exzellente Materialien ersetzen dabei 3 vorzügliche Materialien.

Die gesammelten Materialien können täglich zwischen (ooc: 20 und 21 Uhr) an der Südwand des Fremendbasars in Pyr abgegeben werden. Die Materialien sollten unbedingt bis zum Prima, den 19. Harvestor, 3. AZ 2557 (ooc: Samstag, 18. Juni 2011, 21 Uhr) vollständig sein, damit sie zu den Gibbads transportiert werden können.
Patrioten, Fyros, Freunde des Imperiums!
Die an euch gestellte Aufgabe ist keine kleine. Sharümal Lykos hat die Errichtung einer Ehren-Stele am Cerakos-Tor angeordnet, auf der jeder Homin, der sich am Abbau der Rohstoffe beteiligt, auf alle Zeiten geehrt werden wird.

Für das Imperium!"

Kitins: Die Gefahr ist gebannt!

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Ein grün-weiß gekleideter hoch gewachsener Matis mit zu einem Zopf zusammengebundenen roten Haaren steht auf einem Vorsprung im Kitin-Nest und lässt seinen Blick über den Canyon schweifen, der zwischen dem Vorsprung und der Halle der Königin klafft.
Im Canyon ragt eine schier unüberblickbare Menge schwarzer Kitin-Beine in die Luft, die an die jüngste Schlacht im Nest erinnern. Fleißige Kitins schaffen langsam hunderte von abgetrennten Kitin-Teilen in einen nahegelegenen Tunnel. Wie kleine Inseln in einem Meer aus schwarzen Stacheln ragen Große Haufen von Rindenstücken in die Luft. Die Rinde wurde hier durch eine große Explosion, welche vor nicht alzu langer Zeit ganz Atys erschütterte, in viele handliche Teile gesprengt.

Der Ranger wendet sich von dem Tunnel ab und bewegt sich mit seinem Schwert in der Hand und einem Lächeln im Gesicht in Richtung des Ranger-Stützpunktes am Rande des Nestes, um seinem Offizier Bericht zu erstatten.

Vor vielen Wochen wurden die ersten ungewöhnlichen Aktivitäten unter dem Almati-Wald entdeckt. Wie ein tötlicher Virus tüftelten die Kitins erst ihren düsteren Plan aus und breiteten sich sich schließlich langsam und im Stillen in alle Richtungen aus.
Trotz der vielen Bemühungen der Homins und des Karavan, konnten die Kitins, welche über verschiedene Gebiete von Atys herfielen, erst entdeckt werden, als es zu spät war. Viele Soldaten und Bürger haben seitdem ihr Leben verloren, um die Gefahr von ihrer Heimat und ihren Familien abzuwenden.
Doch die Kitins verfolgten nicht das Ziel die Homins auszulöschen. Sie versuchten Botschafter in Form von Kipekoos zu anderen Kitin-Festungen und Nestern auszusenden, um mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Viele Botschafter konnten aufgehalten werden, doch einige konnten die Schutzmauer aus Soldaten durchdringen und ihren Auftrag erfüllen.

Viele Wochen voller Kämpfe, Forschungen und Entdeckungen sind nun vorbei und die Gefahr durch die Kitins scheint fürs erste gebannt zu sein. Dank der vielen Homins, die sich durch ihre Kampfkraft, ihr Verhandlungsgeschick und ihren Erkundungsgeist hervorgetan haben, konnten Freundschaften geschlossen, gebrochene Bande wiederhergestellt und alte Feinde besiegt werden. Gemeinsam mit dem Karavan, einigen Stämmen und den Soldaten der bedrohten Völker konnten die vielen Invasionen der Kitins zurückschlagen und letztendlich die Tunnel, die sich wie infizierte Sap-Adern vom Kitin-Nest ausgehend in alle Richtungen erstreckten, zerstört werden.

Welches Ziel verfolgen die Kitins? Was steckt hinter den Kontaktaufnahmen? Welche Informationen konnten sie sammeln? Haben sie ihren Plan nun aufgegeben oder werden sie andere Wege finden?

Viele Fragen bleiben ungeklärt. Doch fürs erste können die Völker auf Atys durchatmen und sich gewiss sein, dass ein Großteil der Gefahr, die vom Kitin-Nest unter dem Almati-Wald ausgeht, für den Moment gebannt ist.

Kitins: Aufruf zur Zerstörung des Tunnel-Netzwerkes

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Vasallen und Adelige des Königreiches,
Freunde der Matis und des Karavan,
Kämpfer gegen die Kitins,

der Karavan hat der Gilde der Karavia die Aufgabe übertragen, sich um das Tunnel-System, welches die Kitins im Laufe ihrer Wanderungen errichtet haben, zu kümmern.
Er hält es für ratsam, das Tunnel-Netzwerk zu zerstören. Wir gehen davon aus, dass sich die Kitin-Aktivitäten nach der Zerstörung des Netzwerkes wieder auf ein normales Maß reduzieren werden.

Die Zerstörung des Systems werden wir von dem Kitin-Nest des Almati-Waldes aus unternehmen.
Wir konnten bereits die Atys Rangers, welche sich bestens mit dem Kitin-Nest und den darin lebenden Kreaturen auskennen, für unsere Unternehmung gewinnen, da auch sie ein Interesse an der Beruhigung der Kitins haben.

Jedoch ist mit heftigem Widerstand der Kitins zu rechnen, sobald wir tiefer in das Kitin-Nest eindringen werden.
Aus diesem Grund rufe ich im Namen des Karavan, des Königreichs und der Gilde der Karavia alle kampfkräftigen Homins dazu auf, uns bei diesem großen Schlag gegen die Kitins zu unterstützen, um die Städte der neuen Landen zu schützen.

Der Angriff wird am Dua, dem 20. Medis des 2. AZ 2557* stattfinden. Vertreter der Karavia werden sich mit Abgesandten des Karavan, den Atys Rangers und allen Homins, die gewillt sind uns zu unterstützen, um 20:30 Uhr im Lager der Atys Rangers im Almati-Wald treffen.

Ich hoffe auf euer zahlreiches Erscheinen.

Möge Jenas Licht uns im Kampf leiten.

Hochachtungsvoll,
Miana Sinia
Gilde der Karavia

*[Samstag, der 28.05.2011 um 20:30]

[EventInfos: Es handelt sich um ein stark kampflastiges und abendfüllendes Event für Homins der höheren Stufen. Es sind aber auch niedrigstufige Homins dazu eingeladen, an dem Event teilzunehmen]

Kitins: Aufforderung zur Mithilfe bei Nachforschungen

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Vasallen und Adelige des Königreiches,
Freunde der Matis und des Karavan,
Kämpfer gegen die Kitins,

auf Verlangen seiner königlichen Majestät Prinz Stevano Lenardi, leite ich ein Gesuch des Karavan weiter.

Der Karavan möchte, in der Angelegenheit der jüngsten Vorkommnisse rund um die einfallenen Kitins in die Grünen Anhöhen, weitere Forschungen durchführen, um den Aktivitäten der Kitins weiter auf den Grund zu gehen.
Zu diesem Zwecke ersucht der Karavan und das matisianische Königreich die Homins, die sich in dieser Angelegenheit verpflichtet fühlen, dieses Vorhaben zu unterstützen.

Alle Homins, die diesem Gesuch folge leisten, mögen sich am Dua, dem 14. Frutor des 1. Zyklus im AtysJahr 2557* um 20:30 Uhr am Gebirgspass-Forschungszentrum in den Hügeln der Abtrünnigen einfinden. Ein Abgesandter des Karavan und der Gilde der Karavia wird die Anwesenden Homins in Empfang nehmen.

Alle Homins werden ausdrücklich aufgefordert, die notwendige Bewaffnung und Ausrüstung mitzubringen, die für einen harten Kampf geeignet sind.

Hochachtungsvoll,

im Auftrag seiner königlichen Majestät Prinz Stevano Lenardi,
Miana Sinia
Gilde des Karavia

*[Samstag, der 14.05.2011]
*[Event-Infos: Es handelt sich um ein kampflastiges Event. Geschätzte Dauer: 45-60Min]

Krankheit des Imperators: Besuch von Wüstenstämmen

Added by Geist von Atys over 6 years ago

"Patrioten, Fyros, Freunde des Imperiums,

der Akenak hat beschlossen, den Hinweisen bezüglich der Erkrankung des Imperators nachzugehen, indem er verschiedene Stämme der Wüste aufsucht. Dies werden in der Reihenfolge des Besuchs die Fraiders sein, die Rindengräber und die Dünenreiter. Geleitschutz für die Vertreter des Akenaks ist willkommen, sie werden dabei auch von der Leibheilerin Mabrekas, Tao Sian, begleitet.
Treffpunkt ist am 08. Floris 1. Zyklus 2257 (ooc: So, 08. Mai 2011, kurz nach 20 Uhr) am Stall von Dyron.

Boen Eunix,
imperiales Hauptquartier"

(ooc: Es handelt sich um ein Nachforschungs-Event mit Reisen und RP. Auch für kleinere Charaktere geeignet, so sie von stärkeren begleitet werden. Teleportertickets von Pyr, Dyron, Sägemehlminen und Thesos von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Geplante Dauer: maximal 2 Stunden)

Tage des Lichts 2011: Reise in die Vergangenheit

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Homins!

Ein Korsare ruft nach eurer Hilfe!
Er hat eine schwierige Mission zu erfüllen, welche er allein nicht schaffen kann.
Toi'Bagh Kalban wird am 4. Harvestor 4. AZ 2556 AJ vom Stall Fairhaven zu seiner Mission aufbrechen und hofft auf rege Unterstützung der Homins.
Enttäuscht ihn bitte nicht und erscheint zahlreich.

(OOC: Sonntag 24.04 ab 20 Uhr. Es handelt sich um ein kampflastiges RP-Event. Dauer ca 2-2,5h. Das Event ist für Charas aller Levelbereiche geeignet.)

Tage des Lichts 2011: chicken run

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Liebe Homins

Für den morgigen Samstag erwartet alle Interessierten ein Wettbewerb mit etwas Action: chicken run!

Poliert eure Waffen und entstaubt eure Magieverstärker! Gesucht wird der beste Hühner-Jäger von Atys!

Wir treffen uns am 23.04. ab 20.15 Uhr im Almati Wald im Lager der Ranger.

Die Regeln dieses Spiels werden euch dann von der Schiedsrichterin vor Ort erklärt. Beginn ist 20.30 Uhr.
Wir freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb mit euch ganz nach dem Motto: Lachen und Spielen!

Liebe Grüsse von eurem Event Team.

(Es handelt sich um ein OOC-Wettbewerb in der Kategorie Kampf/Jagd, Dauer je nach Teilnehmerzahl 1-2 Stunden.
Der Wettbewerb richtet sich an Charas mit höheren Leveln, ist jedoch grundsätzlich auch für Charas im niedrigen Levelbereich möglich. Bitte beachtet, dass ihr je nach Verlauf des Wettbewerbes DP (Todesstrafe) erhalten könnt.)

Tage des Lichts 2011: Geschichtenabend

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Liebe Homins

Die Tage des Lichts beginnen nun bald. Ihr wollt wissen, woran die Tage des Lichts erinnern?
Chin-Bin Lao wird es euch erzählen. Ihr trefft sie am 24. Medis 4. AZ 2556 AJ am OP Magischer Ort des Verdorrten Stammes im Wäldchen von Umbra.

Sie wird mit euch zu einem magischen Ort gehen und euch eine Geschichte um die Tage des Lichts erzählen.
Ihr alle seid dazu aufgerufen, selbst kurze Geschichten oder Gedichte zu präsentieren. Gern dürfen dies lustige Geschichten sein und wenn sie sich um Eier, suchen oder Gubanis drehen, um so besser. ;)

Wir freuen und auf einen netten Abend und hoffentlich viele nette Geschichten mit euch.
Getreu unserem Motto: Lachen und Spielen!

Liebe Grüsse von eurem Event Team.

(OOC: Freitag 22.04. um 20.15 Uhr. Es handelt sich um einen RP-Geschichtenabend, Dauer je nach Anzahl Erzähler 1-2 Stunden.
Für unsere Neulinge im Spiel wird Chin-Bin Lao dann nochmals am Samstag 23.04. auf Silan erscheinen und die Geschichte um die Tage des Lichts erzählen und vielleicht die eine oder andere Homingeschichte des Abends zuvor nacherzählen. Treffpunkt ist 16 Uhr bei Chiang dem Starken.)

Tage des Lichts 2011

Added by Geist von Atys over 6 years ago

Liebe Homins

Es steht ein verlängertes Wochenende bevor, welches geprägt ist von Kinderlachen, bemalten Eiern, Wiesen durchsuchenden grossen und kleinen Menschen sowie bunt geschmückten Birkenzweigen: Ostern!

Da Ostern auf Atys natürlich ein unbekanntes Fest ist, haben wir für euch eine alte Tradition der Hominheit ausgegraben: Die Tage des Lichts!
Ihr wollt wissen, was es mit den Tagen des Lichts auf sich hat? Nun, bald werdet ihr es erfahren. ;)

Das Event Team hat für die Ostertage einige Kleinigkeiten für euch vorbereitet. Vielleicht wird es manchmal etwas zu finden geben, haltet also die Augen offen. Vielleicht werdet ihr einer Kreatur begegnen, welche ihr noch nie gesehen habt, seid also wachsam. Vielleicht wird es ein kleines RP-Event geben, vielleicht aber auch OOC-Action, seid also gespannt. ;)
Weitere Hinweise folgen in diesem Thread.

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Ostern mit euch ganz nach dem Motto: Lachen und Spielen!

Liebe Grüsse von eurem Event Team.

Aufruf der von Kitins bedrohten Länder

Added by Atys Ranger over 6 years ago

Ein in grün gekleideter, hoch gewachsener Kurier bringt einen mit Sorgfalt beschriebenen Zettel an das Brett an:

Homins,

einzelne Vertreter der von den Kitins bedrohten Länder traten mit der Bitte an uns heran, ihre Länder in der aufkommenden Kitin-Invasion zu unterstützen.
Da uns leider nur ein begrenztes Kontingent an Ressourcen zur Verfügung steht, haben wir gemeinsam mit den einzelnen Vertretern beschlossen, euch diese bedeutende Aufgabe zu übertragen.

Die Ereignisse der letzten Wochen haben uns gezeigt, dass wir gegen einen großen Ansturm der Kitins nicht gewatmet sind. Viele Soldaten wurden breits getötet oder schwer verwundet. Die Motivation der Truppen sinkt mit jedem Tag, da sie der Meinung sind, diesen gewaltigen Massen aus der Tiefe nicht stand halten zu können.

Daher bitten wir Euch, Homins der vier Länder, sucht in den bedrohten Ländern nach Hilfe, um unsere Heimat vor der Gefahr aus dem Kitin-Nest zu schützen. Befragt die Stämme in Aeden Aqueous, den Grünen Anhöhen und den verdorrenden Landen und bittet Sie, eure Länder mit Nahrung, Waffen und Rüstungen sowie Kämpfern zu unterstützen.

Sollte ein Stamm dazu bereit sein, die jeweiligen Länder zu unterstützen, diskutiert hier und bei den Regierungssitzungen, welchen Stamm ihr auswählt, um sie um Unterstützung zu bitten.

Die brennende Wüste scheint nicht akkut bedroht zu sein, aber wir bitten die Bewohner der Wüste darum, die Homins der anderen Länder tatkräftig zu unterstützen.

Sprecht in euren einzelnen Regierungskreisen Termine ab, wann ihr die Stämme besuchen möchtet, um gemeinsam den Versuch anzutreten, die Stämme für euch zu gewinnen. Je mehr sich der Sache anschließen, desto eher werden die Stämme bereit sein, zu helfen.
Die Vertreter der Regierungen wünschen aufgrund der besseren Koordination eine Absprache dieses Termins mit ihnen, auch wenn sie nicht zwingend anwesend sein müssen.

Es sind folgende Vertreter ausgewählt worden:
Für die verdorrenden Lande der Erleuchtete Cuan Sa-Ki, für Aeden Aqueous Vize Gouverneurin Shaly Nara und für die Grünen Anhöhen Libi Freldo.

Solltet ihr Erfolg haben, werden wir der aufkommenden Kitin-Invasion mit mehr Zuversicht begegnen können.

Hochachtungsvoll,

Im Namen der Atys Rangers

Melga Folgore
Hauptverwalter der Wald-Einheit

[Info zu diesem Event-Abschnitt: Je nach Handlungsweise kann es zu Ruhmabzügen bei den einzelnen Stämmen kommen. Überlegtes Vorgehen ist also gefragt.]

« Previous 1 ... 3 4 5 6 7 ... 14 Next »

Also available in: Atom