Das Tagebuch von Lady Chiabre - Teil 2

Ein erneutes hallo, Style-Liebhaber!

Ich habe die zirkusähnelnde Posse der vergangenen Wahl der Tryker eng verfolgt, und meine Magd, Cinni, hat für mich noch ein wenig zusätzlich nachgeforscht.
Was ich schlussfolgernd sagen kann ist, dass der Trykerstaat in der Tat an einem Tiefpunkt angelangt sein muss, was Klasse, Anstand und die Grundzüge des
Style Managements angeht.

Habt ihr euch die Kandidaten einmal angesehen, die in dieser Wahl angetreten sind?

Zum einen ist da dieser Roggan Adgan, Cinni berichtete mir von seiner Alkoholfahne, sie war meilenweit zu riechen, als wenn das nicht genug wäre, nein er ist auch noch ein Anhänger dieser komischen Pelzknäuel die sich Kami nennen.

Dann ist da diese möchtegern Gouverneurin Shaly Nara die sich in die Angelegenheiten von allem und jedem einmischen will, ich denke nicht, dass König Yrkanis mit ihr verhandeln wollen würde, natürlich würde die Etikette es ihm verbieten ein Angebot zu Verhandlungen abzulehnen, bei ihr jedoch würde ich es mir stark überdenken.

Weiter geht es mit einer die ihr Herz durchaus am rechten Fleck hat, Lakera, eine treue Anhängerin der Karavan. Jedoch ist die Wahl ihrer Kleider sowas von Geschmacklos, dass meine arme Cinni gräuel davor hatte zu den Veranstaltungen zu gehen um etwas mehr über Lakera heraus zu finden.

Dann folgt Matty Brecker, ich denke er hätte einen guten Gozuverneur abgegeben, als erstes jedoch hätte er sich eine neue Rüstung zulegen sollen. Die Matisrüstung, welche ihm Cinnis Angaben zufolge sehr gut stand war leider viel zu groß für ihn.

Nun zu der Gewinnerin des Würfelspiels, oh, ehm ich meine natürlich der Wahl.
Ailan Mac'kean, selbsternannte Lady, wo her nimmt sie sich das Recht sich wie eine adlige Matis als Lady zu bezeichnen? Das ist einfach unerhört. Und dann hat sie auch noch die Sympathien der anderen Tryker dadurch gewonnen, dass sie Still Wylers Erbe antreten möchte. Aber was hatte es Still Wyler gebracht? Er wurde ermordet, ich hoffe, dass ich zumindest vor ihrem dahinscheiden selbst von ihrer Fähigkeit überzeugen kann, vielleicht ja auf einem der nächsten Hofbälle hier in Yrkanis.

Also available in: HTML TXT